Sie sind hier: Startseite > No Comment

No Comment,

... oder wie das Vertrauen zum deutschen Staat und dessen politische Führung schwindet

90 Artikel 1 2 3 4 5 6 7 15

Alarmierende Schätzung: Jeder dritte Abgeschobene kehrt nach Deutschland zurück

"Zwischen einem Drittel und der Hälfte" der abgeschobenen Migranten reist später wieder nach Deutschland ein. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Sicherheitskreise in Baden-Württemberg. Dank "Erfahrungs- und Schätzwerte unserer Praktiker in den Ausländerbehörden" sei man zu diesem Ergebnis gekommen, berichtet die Zeitung weiter.

https://www.focus.de/politik/deutschland/kritik-aus-der-cdu-rund-jeder-dritte-abgeschobene-kehrt-wieder-nach-deutschland-zurueck_id_10334415.html

Die Fehler von 2015 „werden täglich wiederholt“

Doch dann langt er am Samstagvormittag bei einer Veranstaltung der WerteUnion im Kölner Steigenberger Hotel wieder politisch hammerhart hin. Er habe unter Ex-Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) („Der beste Chef, den ich je hatte!“) das deutsche Aufenthaltsgesetz mit erarbeitet, sagt Maaßen. In dessen Paragraph 1 werde das Ziel des Gesetzes genau beschrieben:
„Steuerung und Begrenzung der Zuwanderung“.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/ex-verfassungsschutzchef-fehler-von-2015-werden-taeglich-wiederholt-60182072.bild.html

Wo Ursula von der Leyen die Tür öffnet, folgen ihr Heerscharen von Beratern gleich mit

Die Bundesregierung hat in den vier Amtszeiten von Angela Merkel weit mehr als 1,1 Milliarden Euro für Berater- und Unterstützungsleistungen ausgegeben. Auffällig ist, dass sich die Ausgaben auch im Arbeitsministerium vorübergehend stark erhöhten, als Ursula von der Leyen dort Ministerin war.

https://www.focus.de/politik/deutschland/deutliche-anstiege-auch-in-vorherigen-ministerien-explodierten-unter-von-der-leyen-beraterkosten_id_10276782.html

In Sachsen-Anhalt sollen jetzt Siebtklässler Grundschüler unterrichten

Eltern in Sachsen-Anhalt schlagen Alarm: Erst fiel der Unterricht an der Grundschule in Dabrun einige Tage komplett aus, jetzt sollen Siebtklässler jüngere Schüler unterrichten. Und der Lehrermangel könnte noch schlimmer werden.

https://www.welt.de/vermischtes/article187918566/Lehrermangel-In-Dabrun-sollen-Siebtklaessler-Grundschueler-unterrichten.html

Wer kennt diesen Räuber?

Es geschah Mitte Juli in Paunsdorf. Ein Junge (18) war nachts an der Endhaltestelle Riesaer Straße aus dem 72-er-Bus gestiegen, wurde von drei Fremden arabischen Typs verfolgt, die mit im Bus gesessen hatten.

https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/mann-in-leipzig-ueberfallen-wer-kennt-diesen-raeuber-59537690.bild.html

Jugendlicher (16) sticht 17-Jährigen in den Hals!

Blutige Messerattacke am Bahnhof Beucha (bei Leipzig): Gegen 19.15 Uhr am Samstagabend soll ein junger Asylbewerber (16) mit einigen Jugendlichen in Streit geraten sein. Plötzlich habe der 16-Jährige ein Messer gezückt und einem anderen Jugendlichen (17) in den Hals gerammt!
„Wir haben ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Totschlags gegen den Syrer eingeleitet“, sagte Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz am Sonntag zu BILD.

https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/beucha-sachsen-streit-um-maedchen-17-jaehrigem-in-den-hals-gestochen-59381350.bild.html

90 Artikel 1 2 3 4 5 6 7 15